Volksschule Tullnerbach | Wienerwaldgymnasium | Biosphärenpark Wienerwald | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
LMS
Pferdeschule auf Twitter

Stutenkörung

Schon zum zweiten Mal fand heuer am 12. Und 13. Mai die zentrale Stutenkörung am Gelände des Bildungszentrums für Pferdewirtschaft  Norbertinum statt.

32 Haflinger-, 25 Warmblutstuten und eine Pintostute reisten an, um vor der Kommission mit Dr. Leopold Erasimus, Obmann Johann Reisenthaler, Dr. Karl Stradner, Dr. Johannes Frick (BMLFUW) und Martin Pfeffer präsentiert zu werden. Nach dem Vermessen wurden die Stuten sowohl an der Hand, als auch frei laufend in der großzügigen Reithalle des Norbertinums, bewertet.

Der diesjährige Eintragungsjahrgang der Haflinger- und Warmblutstuten war von Anzahl und Qualität sehr zufriedenstellend. Die Fachschule in Tullnerbach hat optimale Bedingungen für die Präsentation der Pferde geboten und war darüber hinaus sehr bemüht allen Wünschen gerecht zu werden. Man zeigte sich vom reibungslosen Ablauf und den guten Bedingungen auf der Anlage der landwirtschaftlichen Fachschule beeindruckt.

Haflinger-Siegerstute wurde die 3 jährige Domino v. Winterabend-Straden (Züchter & Besitzer: Richard Hinteregger, Joachimsberg).

Warmblut-Siegerstute wurde die 3 jährige Geyers Walk the Line v. Canaster - Weltmeyer- Hill Hawk (Züchter & Besitzer: Gestüt Geyer, Heiligenkreuz).